Update vom 23.3.2021 (Zeitungsartikel)

Precire Technolgies hat neuen Besitzer

Nachdem Precire noch vor wenigen Wochen finanziell kurz vor dem Aus stand (Haufe.de vom 23.02.2021) hat die Firma nun einen Käufer gefunden. Über den Preis sei Stillschweigen vereinbart worden.

Auf eine positive Entwicklung in Sachen Datenschutz ist durch den Kauf leider nicht zu hoffen – eher im Gegenteil. Die 4 Technology Group hat sich laut der FAZ zum Ziel gesetzt, "Unternehmen KI-gestützt dabei zu helfen, die Dialogfähigkeit ihres Kundenservices zu verbessern" – unter anderem durch die von uns mit einem BigBrotherAward ausgezeichnete Sprachanalyse und vieles mehr.

Unsere Laudatio der BigBrotherAwards 2019 bleibt aktueller denn je.

Mehr Informationen gibt Nadine Bös auf FAZ.net.