Zum zweiten Mal konnte das Publikum bei den BigBrotherAwards entscheiden, welcher der Preisträgerinnen und Preisträger den Publikumspreis erhalten soll.

Publikumspreis 2007

Das Ergebnis der Publikumswahl verteilte sich sehr gleichmäßig auf die Preisträger, passend zur Einschätzung der Jury, der es in der letzten Auswahlrunde sehr schwer gefallen war, die Preiskandidaten von vierzig auf acht zu reduzieren.

Den Publikumspreis gewann mit äußerst knappem Vorsprung die Generalbundesanwältin Monika Harms – für ihre Antiterror-Maßnahmen gegen Gegner des G8-Gipfels im Mai 2007.