Update vom 10.2.2021 (Blogartikel)

Schufa will Kontoauszüge durchforsten

Unter dem Namen „CheckNow“ testet die Schufa Holding AG ein neues Produkt. Um sich vor schlechten Bewertungen zu schützen, sollen Menschen in Zukunft der Schufa Zugang zu ihren privaten Kontoauszügen gewähren, um so ihren Score zu verbessern. Natürlich „ganz freiwillig“. Digitalcourage will verhindern, dass die Schufa sich so einfach einen Kontozugriff erschleichen kann, und fordert außerdem, dass die Schufa und andere Scoringunternehmen endlich ihre Berechnungsformeln für die Scorewerte offenlegen.

Deshalb hat Digitalcourage zusammen mit Campact Unterschriften gegen die Schufa-Pläne gesammelt. Darüber hinausgehend fordert Digitalcourage ein Verbot von Scoring, das nichts anderes als eine „vollautomatische Vorurteilsbildung” darstellt.

[Blogartikel „Schufa – mach Dich selber nackig“ auf digitalcourage.de.]