Wegen Corona konnte es auch in diesem Jahr nur sehr wenige Zuschauer.innen vor Ort geben. Deshalb fehlen uns Einnahmen und wir freuen uns in diesem Jahr besonders über Spenden.

BigBrotherAwards wirken

Letztes Jahr haben wir z.B. Tesla, die Innenministerkonferenz und die Baden-Württembergische Bildungsministerin Eisenmann ausgezeichnet – die Susanne Eisenmann, die seitdem abgewählt wurde, und aus deren Plänen für eine Bildungsplattform die Firma Microsoft inzwischen entfernt worden ist.

Auch in diesem Jahr geht es um einige große Namen. Die Jury hat aus einer viel zu großen Anzahl von digitalen Übergriffen und Grundrechtsübertretungen mit spitzen Fingern und unter Rückgriff auf gelegentliche Stärkungsmittel die gefährlichsten und ernüchterndsten unter ihnen ausgewählt.

Seien Sie dabei, wenn wir die Verantwortlichen aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung an den Haken nehmen und in die Öffentlichkeit zerren.

Die „Oscars für Datenkraken“

Spannend, unterhaltsam und gut verständlich werden die ‚Oscars für Datenkraken' (Le Monde) an die größten Datensünder des letzten Jahres vergeben. Eine Jury aus prominenten Bürgerrechtlern verleiht jährlich diesen Datenschutz-Negativpreis an Firmen, Organisationen und Politiker.innen.

Die BigBrotherAwards bewirken viel: Sie machten zum Beispiel Rabattkarten, Scoring, Mautkameras, Farbkopierer und Handyüberwachung als Gefahr für Grundrechte und Privatsphäre bekannt. Sie warnten schon früh vor der Gesundheitskarte, der Steuer-ID und der Vorratsdatenspeicherung. Schon lange vor den Skandalen bei Lidl, Telekom, Bahn und Co. wurden die BigBrotherAwards an diese Konzerne verliehen. Ein Abend der gelebten Politik mit den Mitteln des Theaters, geschliffener Rede, Musik und Tanz.

Grafiken für Social Media etc

Möchten Sie die BigBrotherAwards in Sozialen Netzwerken ankündigen, über die Veranstaltung berichten oder eine hübsche Einladung an Freunde verschicken? Binden Sie unsere Banner ein!

BigBrotherAwards überall

Die BigBrotherAwards sind ein internationales Projekt: In bisher 19 Ländern wurden fragwürdige Praktiken mit diesen Preisen ausgezeichnet.

Navigationshilfe

Im Menü oben erreichen Sie unter „Preisträger“ alle Laudationen, viele davon auch in einer englischen Übersetzung. Unter „Presse“ befinden sich Informationen zum Veranstaltungsort und weitere Materialien. Weitere Hintergründe („Über uns“) und Möglichkeiten zur Teilhabe („Unterstützen“) werden ebenfalls angeboten.