Update vom 13.06.2019 (Blogeintrag)

Wir entkräften Vorwürfe eines Bloggers

Die Firma Ancestry hat einen BigBrotherAward erhalten weil sie mit Gendaten Geschäfte macht. Ein Autor bezeichnet das als Fakenews. Juror Thilo Weichert widerspricht ausführlich. Das Update finden sie als Blogartikel „BigBrotherAward an Ancestry: Wir entkräften Vorwürfe eines Bloggers“ auf der Digitalcourage-Webseite.