Apache Webserver verstößt immer noch gegen DSGVO

16.12.2020 – Update zum BBA 2000 für das Apache-Konsortium:
Der Apache Webserver, mit 40-60% Marktanteil einer der meistverwendeten Webserver im Internet, speichert durch die Standardkonfiguration unnötigerweise und illegal viel zu viele Informationen. Auch die Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung hat bisher keine Änderung beim Apache-Webserver bewirkt.

RSS - Apache Webserver abonnieren