Kein sog. „Beschäftigtendatenschutzgesetz“ dank BBA an Bofrost

18.12.2020 – Update zum BBA 2012 für Bofrost:
In der Laudatio thematisierten wir über den Fall Bofrost hinaus das sogenannte „Beschäftigtendatenschutzgesetz“. Dieser Gesetzesentwurf, dessen Name erstmal nach mehr Rechten für Beschäftigte klingt, wollte das genaue Gegenteil erreichen. Nicht zuletzt wegen der BigBrotherAwards und der Bofrost-Vorfälle wurde der von der Bundesregierung beschlossene Entwurf zwar im Bundestag eingebracht, jedoch nie verabschiedet.

RSS - Bofrost abonnieren