Druckerzeugnisse immer noch zurückverfolgbar

23.12.2020 – Update zum BBA 2004 für die Canon Deutschland GmbH:
Durch das Einbetten einer unsichtbaren, weltweit einmaligen Geräte-Kennung in sämtlichen Farbkopierern ermöglicht Canon die Rückverfolgung eines jeden erzeugten Produktes. Auf jeder Farbkopie erzeugen sie, genau wie mittlerweile andere Hersteller von Druckern und Kopierern, einen für das bloße Auge unsichtbaren Code. Dies führte 2017 zur Überführung einer Whistleblowerin.

RSS - Canon abonnieren