Update vom 8.2.2018 (Jahrbuch 2019, S. 107-108)

Lidl-Gründer Dieter Schwarz hält sich weiter bedeckt

In ihrer Laudatio zur Discounter-Kette Lidl benannte Laudatorin Rena Tangens 2004 ein pikantes Detail: Der Gründer der Lidl-Unternehmensgruppe, Dieter Schwarz, taucht grundsätzlich nicht auf Fotos auf. Das ist sehr auffällig für einen deutschen Großunternehmer. Und das war auch im Februar 2018 wieder so: Da spendete die Dieter-Schwarz-Stiftung der Technischen Universität München (BBA 2017 für datenschutzrechtlich riskante US-Online-Kurse) gleich 20 Professorenstellen. Und Dieter Schwarz selbst war mal wieder weit und breit nicht zu sehen.