Das Ergebnis der Publikumswahl 2016 war im Vergleich zu früheren Jahren auffallend deutlich. Die etwas geringere Anzahl von „Kandidaten“ machte höhere Stimmenanteile im Ergebnis bereits wahrscheinlicher. Dennoch ist es bemerkenswert, dass wir erstmals einen einzelnen, klaren „Spitzenreiter“ mit einer absoluten Mehrheit der Stimmen haben: den Lifetime-Award für den Verfassungsschutz. Alle anderen Stimmen verteilten sich recht gleichmäßig auf die vier anderen Kategorien.

Hier eine Auswahl aus den Kommentaren, um die wir unser Publikum auf den Wahlzetteln gebeten hatten:

Technik

Ticket nach Standard beauftragen und anschließend sagen: „Wir haben es gar nicht beauftragt“ …

Arbeitswelt

Frechheit, uns erst auszubeuten und dabei auch noch zu spionieren!

Ich habe „Der Circle“ gelesen bzw. das Hörbuch gehört und stimme dem Laudator vollumfänglich zu.

Wirtschaft

change.org hat Courage gezeigt. Auch wenn noch offene Fragen bestehen und womöglich die Kritik an change.org vollkommen berechtigt ist, hat Herr Hackmack Haltung bewiesen und zur Diskussion eingeladen. Da gehört Mut zu, und das lädt zum konstruktiven Dialog ein. Respekt dafür!

Extremer Widerspruch zwischen offizieller Darstellung und praktischer Datenschutzhandhabung.

Hat durch seinen Auftritt gezeigt, dass er nichts verstanden hat (außer dass der Preis eher negativ ist).

Wegen der Gefahr, dass so eine Kampagnenplattform (change.org) eine enorm mächtige Position im Bereich der politischen Meinungsbildung erlangt und diese unberechenbar auf seine willkürliche (z.B. undemokratische oder sozial nicht verträgliche) Weise ausnutzt.

Die Bigotterie zwischen Außendarstellung und wahrer Absicht – zudem natürlich der Beitrag mit dem höchsten Unterhaltungswert mit dem deutschen Geschäftsführer

Verbraucherschutz

Entsolidarisierung der Gesellschaft ist die größte Gefahr für unsere Demokratie – sie hat schleichend begonnen und wird durch Gamification manifestiert.

Am nächsten am Menschen dran.

Ich glaube: Was Generali macht, machen viele andere auch. Es greift um sich, das Erfassen von Daten in allen Lebensbereichen. Wir müssen überall darauf achten.

Lifetime

Gesamtgesellschaftliche Tragweite.

Es wurde Zeit.

Wer schützt uns vor dem Verfassungsschutz?

Sehr gute Laudatio.

Ein wahrhaft demokratischer Staat, der die Grund- und Menschenrechte achtet, darf sich einen solchen Apparat nicht leisten.

Bundesamt für Verfassungsschutz unverzüglich auflösen. Jedem V-Mann / jeder V-Frau einen BigBrotherAward überreichen.

Zehn (bekanntgewordene) Morde sind genug!

Endlich! So viele Gründe seit Jahrzehnten!

Category: 
Year: