Mobility: The European Commission

The BigBrotherAward 2021 in the category “Mobility” goes to the European Commission for the introduction of the “On-Board Fuel Consumption Meter” (OBFCM). The OBFCM collects an extensive amount of technical information about a vehicle and transmits it to the manufacturer along with the vehicle identification number. The OBFCM is mandatory for all new cars as of 1 Jan 2021.

Verkehr: Die Europäische Kommission

Die Europäische Kommission erhält den BigBrotherAward 2021 in der Kategorie Verkehr für die Einführung des Verfahrens „On-Board Fuel Consumption Meter“ (OBFCM). Dabei werden erhebliche Mengen an technischen Informationen eines Autos aufgezeichnet und zusammen mit der Fahrzeugidentifikationsnummer an den Hersteller übermittelt. Das OBFCM ist seit Jahresbeginn 2021 für Neuwagen verpflichtend.

Transport: MeinFernbus

The BigBrotherAward 2014 in the category Transport goes to MeinFernbus GmbH (approx.: My Long-Distance Bus, Ltd.) for obliging passengers to always show an official ID along with the travel ticket they booked online. This makes anonymous bus journeys impossible. MeinFernbus GmbH does not give any legal or other reasons why producing an ID should be necessary. There is the option to try buying a ticket in cash when boarding, but this entails the risk that the bus is fully booked and one cannot travel. Additionally, buying tickets on board is more expensive than booking them in advance via the Internet.

Verkehr: MeinFernbus

Der BigBrotherAward 2014 in der Kategorie Verkehr geht an die „MeinFernbus GmbH“ für die Verpflichtung, zusammen mit einem Online-Ticket immer auch einen amtlichen Ausweis vorzeigen zu müssen. Dadurch wird das anonyme Reisen per Bus unmöglich. Eine gesetzliche oder sachliche Notwendigkeit für diese Ausweispflicht nennt die „MeinFernbus GmbH“ nicht. Man kann auch versuchen, beim Einsteigen bar zu bezahlen, geht dann aber das Risiko ein, dass der Bus evtl. ausgebucht ist und man nicht mehr mitfahren kann. Außerdem sind die bar bezahlten Tickets teurer als bei der Frühbuchung im Internet.

Trends und Aussichten 2009

Immer mehr Daten fallen „beiläufig“ an. Manches ließe sich vermeiden, anderes nicht. Wir müssen über die Regeln nachdenken, wie eine lebenswerte, digital vernetzte Welt zu gestalten wäre – jeder von uns und vor allem alle gemeinsam. Denn natürlich haben wir etwas zu verbergen und zu schützen: unsere Privatsphäre.

Tadelnde Erwähnungen 2007

Mit mehr als 500 Nominierungen hat die BigBrotherAward-Jury in diesem Jahr Rekordarbeit geleistet – Data Mining für Datenschutz und Bürgerrechte sozusagen. Umso wichtiger ist deshalb der Hinweis, daß es auch „unterhalb“ der Preisträger viele Fälle von Rechtsbruch, Datengier, aber auch Dreistigkeit und Sorglosigkeit gibt. Um diese nicht ungeschoren davonkommen zu lassen, stellen wir Ihnen kurz einige der „unglücklichen Verlierer“ vor, die es nicht ganz auf das „Schandtreppchen“ geschafft haben.

RSS - Verkehr abonnieren