Publikumspreis 2009

Auch in diesem Jahr haben wir die Tradition fortgesetzt, unser Publikum zu fragen, welcher Preis sie besonders „beeindruckt, erstaunt, erschüttert, empört, ...“ hatte.

Mit gut einem Drittel der abgegebenen Stimmen entschied das Publikum, dass Wolfgang Schäuble nicht nur den Preis in der Kategorie „Lebenswerk“, sondern auch den Publikumspreis redlich verdient hat. Hier ist eine Auswahl der Kommentare, die unser Publikum auf den Wahlzetteln hinterlassen hat.

Lifetime

  • Es wurde Zeit.
  • Er ist einfach unerreicht.
    Und wird hoffentlich unerreichbar bleiben.
  • Hervorragende Laudatio, die uns die Psychologie des Sicherheitswahns näherbringt.
  • Es kann nicht sein, dass Politker unsere Grundrechte einschränken.
  • Art. 1 GG: Die Würde des Menschen ist unantastbar – tot oder lebendig.
  • So viel Konsequenz muss belohnt werden! ;-)

Politik

  • für politische Heuchelei
  • die „Scheinheiligkeit“ ist hier am offensichtlichsten
  • weil der Vorwand zur Überwachung von Daten empörend ist: Schutz vor sexuellem Mißbrauch selbst zum Mißbrauch von Daten zu benutzen
  • Das Gesetz von Zensursula ist so unfassbar kontraproduktiv und unsinnig und maßt sich trotzdem an, gepriesen zu werden!
  • Es ist einfach unmenschlich, unverständlich und erschreckend, dass eine Familienministerin so etwas zulässt!!!

Arbeitswelt

  • Überwachung / Motivation: selbst betroffen
  • betrifft fast alle Menschen, egal ob in Arbeit oder arbeitssuchend

Wirtschaft

  • wenig spektakulär, aber von tiefgreifender Bedeutung
  • Die Wirtschaft hat heute mehr Macht als die Politik und bestimmt die Spielregeln der Gesellschaft. Siehe geplante Einführung der Gesundheitskarte.
  • Wegen der Exportmöglichkeiten in Diktaturen
  • extrem unnütz
  • weil das Thema „Profitieren von Überwachung“ viel zu wenig auftaucht in der Öffentlichkeit

Sport

  • Versuch, alles zu regeln, bloß: wer versucht, alles zu regeln, kriegt irgendwann nichts mehr geregelt (Gödel), es gibt noch Hoffnung.
  • Einschnitte in Art. 5 GG

ungültig

  • alles wichtig
Category: 
Year: